Junge Weltumseglerin in schwerem Sturm

+
Die junge australische Weltumseglerin Jessica Watson ist kurz vor dem Ziel in einen der schwersten Stürme ihrer Weltreise geraten.

Sydney - Die junge australische Weltumseglerin Jessica Watson ist kurz vor dem Ziel in einen der schwersten Stürme ihrer Weltreise geraten. Dabei ist das Hauptsegel zerrissen.

Ihre Jacht wurde von sechs Meter hohen Wellen erfasst und ihr Hauptsegel zerriss. Die 16-Jährige wartete auf eine Flaute, um das Segel auswechseln zu können, berichtete ihr Team am Donnerstag. Die Schülerin war im Oktober in Sydney zu ihrem Solo-Törn um die Welt gestartet.

An Südamerika und Südafrika vorbei erreichte sie am vergangenen Wochenende wieder australische Gewässer, muss aber noch die ganze Südküste des riesigen Kontinents meistern. Sie will Mitte Mai wieder in Sydney sein und dann als jüngste Weltumseglerin in die Rekordbücher eingehen.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare