Junge friert mit Zunge an Straßenlaterne fest

Dülmen - Ein Kälte-Experiment mit seiner Zunge hat einem kleinen Jungen aus Dülmen eine schmerzvolle Erfahrung beschert. Der Grundschüler hatte bei minus zehn Grad an einer Straßenlaterne geleckt

Offenbar habe er Langeweile gehabt und wissen wollen, wie kalt der Mast sei. Innerhalb von Sekunden fror die Zunge an der Laterne fest. Mit einer warmen Kochsalzlösung befreiten die Rettungssanitäter den Jungen aus seiner misslichen Lage.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Meistgelesene Artikel

Mann guckt bei Google Earth über England - und macht merkwürdige Entdeckung

Mann guckt bei Google Earth über England - und macht merkwürdige Entdeckung

Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen

Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen

Frau postet Verlobungsfoto: Heikles  Detail sieht sie erst durch Hinweise von Internet-Usern - und gibt dann alles zu

Frau postet Verlobungsfoto: Heikles  Detail sieht sie erst durch Hinweise von Internet-Usern - und gibt dann alles zu

Peinliche Hochzeits-Panne: Brautjungfern vermasseln Überraschung für Bräutigam

Peinliche Hochzeits-Panne: Brautjungfern vermasseln Überraschung für Bräutigam

Kommentare