Junge Erwachsene legen Handy selbst am Steuer nicht weg

+
Eine Frau sitzt in Düsseldorf am Steuer und liest Nachrichten auf ihrem Smartphone. Viele junge Erwachsene legen das Handy selbst beim Fahren nicht weg und gefährden damit sich und andere. Foto: Monika Skolimowska

Köln (dpa) - Telefonieren, SMS schreiben oder schnell ein Selfie machen - viele junge Erwachsene legen ihr Handy selbst beim Autofahren nicht auf die Seite.

Nach einer Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov telefonieren 26 Prozent der 25- bis 34-Jährigen regelmäßig ohne Headset. Knapp die Hälfte gab an, dies schon mal gemacht zu haben. Kurznachrichten schreiben in diesem Alter 27 Prozent regelmäßig, 42 Prozent ab und an.

Und sogar vor Selfies schrecken manche nicht zurück - fast jeder Achte macht dies regelmäßig, 26 Prozent manchmal. Die üblichste Nebenbeschäftigung am Steuer ist bei allen Autofahrern das Essen.

Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare