Feuerwehreinsatz in Wien

Junge bleibt in einer Mülltonne stecken

Wien - Übermut tut selten gut: Ein siebenjähriger Junge ist in Österreich in eine Mülltonne geklettert und hat damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Der Kleine hatte sich am Dienstag derart mit den Beinen in der Tonne verkeilt, dass er von allein nicht mehr herausklettern konnte, wie die Polizei in Bischofshofen rund 60 Kilometer südlich von Salzburg berichtete. Zur Hilfe Geeilte alarmierten die Feuerwehr, doch konnten Nachbarn und ein Polizist den Kleinen schließlich befreien, bevor die Feuerwehrleute eintrafen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Der Werder-Zillertal-Freitag

Der Werder-Zillertal-Freitag

Meistgelesene Artikel

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare