Junge (10) prügelt Lehrerinnen in Klinik

London - Ein Zehnjähriger hat im Südosten Londons zwei Lehrerinnen krankenhausreif geschlagen. Der Junge muss für einige Zeit dem Unterricht fernbleiben.

Wie Scotland Yard am Samstagmorgen berichtete, ging der Junge in einer Schule in Orpington auf die beiden über 50 Jahre alten Frauen los. Das eine Opfer hatte danach ein gebrochenes Bein und eine verrenkte Kniescheibe. Die andere Frau erlitt eine Gesichtsverletzung. Die Hintergründe der Tat vom vergangenen Donnerstag waren zunächst unklar. Der Zehnjährige wurde bis Mitte Februar vom Unterricht ausgeschlossen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare