„Jumeirah Lake Towers“

Hochhaus in Dubai nach Brand evakuiert

+
Teile des „Jumeirah Lake Towers“ in Dubai stehen in der Nacht in Flammen.

Dubai - In Dubai ist am Sonntag ein 34-geschossiges Hochhaus in Brand geraten. Teile des Wohngebäudes wurden schwer beschädigt, das gesamte Hochhaus wurde evakuiert.

Verletzte gab es jedoch nicht. Später teilte die Polizei mit, der Brand sei unter Kontrolle. Über der aus mehreren Wohngebäuden und Geschäften bestehenden Anlage "Jumeirah Lake Towers" im Süden von Dubai stieg grauer Rauch auf

Bilder vom Hochhausbrand in Dubai

Bilder vom Hochhausbrand in Dubai

In den Vereinigten Arabischen Emiraten leben Hunderttausende Menschen in Hochhäusern. Vor einem Jahr war ein 25 Stockwerke hohes Gebäude in Schardscha nördlich von Dubai in Brand geraten. Der Feuerwehr verfügte damals nicht über die notwendige Ausrüstung, die Flammen in der großen Höhe zu erreichen. Die Emirate erwägen daher, entflammbare Materialien beim Bau von Hochhäusern zu verbieten.

dapd

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare