Jugendforscher ruft relaxte "Generation R" aus

+
Der Jugendforscher Klaus Hurrelmann sieht eine relaxte Generation heranwachsen, die er mit dem Buchstaben "R" kennzeichnet. Foto: Hertie School of Governance/Vincent Mosch

Berlin (dpa) - "Generation X", "Generation Y" und jetzt "Generation R"? Der Jugendforscher Klaus Hurrelmann (71) sieht eine relaxte Generation heranwachsen, die er mit dem Buchstaben "R" kennzeichnet.

Für die zwischen dem Jahr 2000 und 2015 Geborenen "stehen die Zeichen auf Entspannung", sagte der Co-Autor der jüngst vorgestellten Shell-Jugendstudie der Wochenzeitung "Die Zeit". "Für sie ist keine weltweite ökonomische Krise in Sicht." D

ie jungen Leute stünden nicht mehr so unter Stress und hätten wieder Zeit, über das Leben und die Gesellschaft nachzudenken. "Das wird also eher die Generation R wie relaxed." Hurrelmann ist Professor für Public Health und Education an der Hertie School of Governance in Berlin.

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare