Jüngster Alkoholiker ist erst drei Jahre alt

+
Ein Studie über Alkoholkonsum schockiert Großbritannien.

London - Ein Studie über Trinkgewohnheiten schockt Großbritannien. Danach greifen viele Kinder schon vor dem 13. Lebensjahr regelmäßig zur Flasche. Besonders bizarr: Der jüngste Alkoholiker war noch ein Kleinkind. 

Gerade einmal drei Jahre alt war ein Bub, der wegen übermäßigen Konsums von Alkohol behandelt werden musste. Das berichtet news.at und beruft sich auf Statistiken des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS. Die Indentität des Dreijährigen hielt die Behörde allerdings geheim, um dessen Persönlichkeitsrecht zu schützen.

Nach dem Bericht mussten zwischen 2008 und 2010 in Großbritannien sage und schreibe 13 Kinder unter 13 Jahren wegen Alkoholmissbrauchs behandelt werden.

Die Bier-Hitliste: Diese Marken sind am beliebtesten

Die Bier-Hitliste: Diese Marken sind am beliebtesten

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare