Als Tonpuppe aufgegeben

Japan: Frau verschickt Leiche per Post

Tokio - In Japan hat sich eine Frau einer Leiche per Post entledigt.

In Japan hat sich eine Frau einer Leiche per Post entledigt. Die Brasilianerin mit japanischen Wurzeln soll in Osaka eine frühere Schulkameradin in deren Wohnung umgebracht und bei einem Kurierdienst als „Tonpuppe“ in einem zwei Meter langen Karton aufgegeben haben, wie japanische Zeitungen am Mittwoch berichteten.

Adressat der „Post-Leiche“ war eine chinesische Bekannte in Tokio, mit der sie zusammen wohnte und vermutlich gemeinsam die Leiche später in einem unter dem Namen des Opfers gemieteten Lagerraum verstaute. Die Brasilianerin habe daraufhin die Identität der Toten angenommen, ihren Pass gefälscht und sei kurz darauf nach Schanghai ausgereist. Dort habe sie sich den Behörden gestellt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht

Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht

Passagierin öffnet den Notausgang - weil ihr die Luft im Flugzeug zu stickig ist

Passagierin öffnet den Notausgang - weil ihr die Luft im Flugzeug zu stickig ist

Explosive Mischung bahnt sich an - Wetterdienst warnt vor gefährlichem Phänomen in Urlaubsregion

Explosive Mischung bahnt sich an - Wetterdienst warnt vor gefährlichem Phänomen in Urlaubsregion

Studentin verschickt vermeintlich harmloses Bild - und sieht pikantes Detail nicht

Studentin verschickt vermeintlich harmloses Bild - und sieht pikantes Detail nicht

Kommentare