99 Jahre Haft für Verstümmelung von Kleinkind

+
Eine Frau ist zu 99 Jahren Haft verurteilt worden.

Houston - Weil sie ihren Säugling im Drogenrausch verstümmelt hat, muss eine 28-jährige Mutter für 99 Jahre in Haft. Sie schnitt dem Kind die Genitalien ab.

Wegen Verstümmelung ihres Säuglings hat ein Geschworenengericht in Texas eine Mutter am Montag zu 99 Jahren Haft verurteilt. Die Frau hatte dem Kind im März 2007 die Genitalien abgeschnitten.

Die Staatsanwaltschaft hatte lebenslange Haft für die 28-Jährige beantragt. Sie habe ihren kleinen Sohn im Drogenrausch verstümmelt. Die Verteidiger der Frau erklärten, der Hund der Familie habe das Kind angegriffen.

AP

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare