99 Jahre Haft für Verstümmelung von Kleinkind

+
Eine Frau ist zu 99 Jahren Haft verurteilt worden.

Houston - Weil sie ihren Säugling im Drogenrausch verstümmelt hat, muss eine 28-jährige Mutter für 99 Jahre in Haft. Sie schnitt dem Kind die Genitalien ab.

Wegen Verstümmelung ihres Säuglings hat ein Geschworenengericht in Texas eine Mutter am Montag zu 99 Jahren Haft verurteilt. Die Frau hatte dem Kind im März 2007 die Genitalien abgeschnitten.

Die Staatsanwaltschaft hatte lebenslange Haft für die 28-Jährige beantragt. Sie habe ihren kleinen Sohn im Drogenrausch verstümmelt. Die Verteidiger der Frau erklärten, der Hund der Familie habe das Kind angegriffen.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

Kommentare