90 Jahre alte Dealerin verhaftet

Johannesburg - Die südafrikanische Polizei hat eine 90 Jahre alte Frau unter dem Verdacht des Drogenhandels verhaftet.

Im Garten ihres Hauses in Thokoza östlich von Johannesburg seien 80 Kilo Haschisch sowie größere Summen Bargeld entdeckt worden, berichtete die Polizei laut der “Daily Mail“ vom Samstag. Die Polizei sei der Frau aufgrund eines Tips aus der Drogenszene auf die Spur gekommen, hieß es. Die mehrfache Mutter und Großmutter “sieht so unschuldig aus wie ein Engel Gottes“, wurde Polizeioffizier Kobeli Mokheseng zitiert.

dpa

Auswärtiges Amt: So überleben Sie die WM

Tipps vom Auswärtigen Amt für Sicherheit der WM-Besucher

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare