Jagd auf schwarzen Panther in der Toskana

Grosseto - Im Süden der Toskana wird nach einem schwarzen Panther gesucht. Das schwarze Raubtier wurde in den Wäldern bei Massa Marittima gesichtet, Forstbeamte konnten es sogar fotografieren.

Nun sollen Käfige mit Ködern aufgestellt und die Bevölkerung über die Wildkatze aufgeklärt werden, wie die römische Tageszeitung “La Repubblica“ am Montag berichtete. Eine auf dem Land lebende Familie habe vor Tagen Alarm geschlagen, weil sie eine große schwarze Wildkatze auf einem Baum gesehen habe. Nach Angaben von Forstbeamten soll es sich um ein sehr junges Tier handeln. In Italien wird im Sommer immer mal wieder die Jagd auf einen angeblichen Panther begonnen - wobei es sich mitunter nur um eine besonders große Katze handelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare