Bus mit Hochzeitsgästen stürzt in Schlucht

Islamabad - Tragisches Ende einer Feier: Ein Bus mit einer Hochzeitsgesellschaft ist in der nordostpakistanischen Provinz Punjab in eine Schlucht gestürzt.

Der Unfall hat mindestens 23 Menschen in den Tod gerissen. Der Chef des Krankenhauses im Distrikt Kahuta, Ziaullah Khan, sagte am Montag, 64 weitere Menschen seien bei dem Unfall in der Nacht zuvor verletzt worden. Unter den Toten seien auch Kinder.

Ein Polizeisprecher sagte, nach ersten Erkenntnissen sei der Busfahrer in einer scharfen Kurve von der Straße abgekommen. Die Passagiere seien auf dem Rückweg von einer Hochzeit gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion