Irischer Fluggast hatte 72 Kokain-Kapseln im Magen

Rio de Janeiro - Die brasilianische Bundespolizei hat einen Passagier aus Irland festgenommen, der 72 Kapseln mit rund 800 Gramm Kokain geschluckt hatte.

Der 20-jährige Ire habe in Sao Paulo in ein Flugzeug nach Brüssel steigen wollen, jedoch durch seine Nervosität das Misstrauen des Sicherheitspersonals erregt, teilten Ermittler am Freitag mit. Bei einer Vernehmung gab er dann zu, Kokain-Kapseln geschluckt zu haben. Er wurde in eine Klinik gebracht, wo er die Kapseln ausschied. Der Ire wurde unter Verdacht des internationalen Drogenhandels festgenommen. Bei einer Verurteilung drohen ihm 15 Jahre Haft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare