Iran baut Roboter in menschlicher Gestalt

+
Iraniens Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad (re.) Auge in Auge mit dem Roboter (li.).

Teheran - Im Iran ist am Samstag ein Roboter in Menschengestalt vorgestellt worden, der wie ein Mensch gehen kann - nur langsamer.

Im iranischen Fernsehen hieß es, der Roboter “Surena 2“ wiege etwa 45 Kilogramm und sei 1,45 Meter hoch. Entwickelt worden sei er von Roboterexperten der Universität von Teheran. Sehfähigkeit und Sound müssten noch entwickelt werden, hieß es. Was “Surena 2“ kann und wozu er entwickelt wurde, wurde nicht mitgeteilt. An der Vorstellung des Roboters nahm auch der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad teil.

apn

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare