Iran droht wieder

+
Zwei vom gleichen Schlag: Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad (r.) und sein Kommandeur Mohammad Ali Dschafari.

Teheran - Für den Fall eines israelischen Angriffs auf den Iran haben die Revolutionsgarden mit einem Gegenschlag auf Atomanlagen gedroht.

“Nichts kann uns daran hindern, israelische Atomanlagen anzugreifen, und dies wird sicher passieren, wenn wir angegriffen werden“, erklärte Kommandeur General Mohammad Ali Dschafari am Samstag nach einem Bericht auf der Website des Senders Al Alam.

Die iranischen Raketen könnten die Anlagen präzise treffen. Dschafari hat bereits früher betont, dass Israel in Reichweite der iranischen Raketen liege und der Iran auf einen Angriff militärisch reagieren würde. Israel wiederum hat im Streit um das iranische Atomprogramm einen Angriff nicht ausgeschlossen, um zu verhindern, dass Teheran in den Besitz von Atomwaffen gelangt. Die iranische Regierung versichert, dass ihr Atomprogramm ausschließlich der zivilen Nutzung dient.

AP

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare