Anschlag gegen Fußball-WM verhindert

+
Der WM-Pokal: Im Irak wurde offenbar ein Anschlagsplan gegen die Fußball-WM in Südafrika aufgedeckt.

Bagdad - Die irakischen Sicherheitsbehörden haben nach eigenen Angaben einen geplanten Anschlag des Terrornetzwerks Al-Kaida gegen die bevorstehende Fußball-WM in Südafrika aufgedeckt.

Ein Al-Kaida-Mitglied sei festgenommen worden, teilte der irakische Generalmajor Kassim al Mussawi am Montag in Bagdad mit. Bei dem Verdächtigen handele es sich um einen früheren Offizier der saudiarabischen Streitkräfte. Der Mann kam den Angaben zufolge vor vier Jahren in den Irak und wird für mehrere Terroranschläge verantwortlich gemacht.

Gewaltexzesse in Südafrika

Gewaltexzesse in Südafrika

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare