Anschlag gegen Fußball-WM verhindert

+
Der WM-Pokal: Im Irak wurde offenbar ein Anschlagsplan gegen die Fußball-WM in Südafrika aufgedeckt.

Bagdad - Die irakischen Sicherheitsbehörden haben nach eigenen Angaben einen geplanten Anschlag des Terrornetzwerks Al-Kaida gegen die bevorstehende Fußball-WM in Südafrika aufgedeckt.

Ein Al-Kaida-Mitglied sei festgenommen worden, teilte der irakische Generalmajor Kassim al Mussawi am Montag in Bagdad mit. Bei dem Verdächtigen handele es sich um einen früheren Offizier der saudiarabischen Streitkräfte. Der Mann kam den Angaben zufolge vor vier Jahren in den Irak und wird für mehrere Terroranschläge verantwortlich gemacht.

Gewaltexzesse in Südafrika

Gewaltexzesse in Südafrika

apn

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare