Sommerurlaub gefährdet?

Dänemark-Inzidenz steigt rasant – meisten Neuinfektionen seit Mai

Die Corona-Zahlen in Dänemark steigen weiter in die Höhe. Das Land schlägt Alarm: Seit Mai gab es nicht mehr so viele Neuinfektion wie jetzt.

Kopenhagen/Dänemark – Im beliebten deutschen Urlaubsland Dänemark steigen die Corona-Zahlen derzeit an. Allein in den letzten 24 Stunden wurden laut Statens Serum Institut (SSI) 1284 Neuinfektionen in dem Land verzeichnet (Stand 28. Juli 2021). Das ist die höchste Zahl an Neuinfektionen seit dem 21. Mai 2021. Betrachtet man die Positivrate der Coronatests, ist es laut des Portals Politiken sogar der höchste Wert seit Januar 2021. Was bedeutet das für Urlaub in Dänemark?

Land in Europa:Dänemark
Währung:Dänische Krone
Einwohner:5,806 Millionen (2019) Eurostat
Königin:Margrethe II.

Inzidenz in Dänemark weiter hoch – viele Geimpfte unter den Infizierten

Von den 80.295 durchgeführten PCR-Test waren am 28. Juli 2021 1284 positiv. Daraus ergibt sich eine Positivrate von 1,62 Prozent und damit die höchste seit 13. Januar 2021. Das berichtet das dänische Portal Politiken. Die Inzidenz in Dänemark liegt laut corona-in-zahlen.de derzeit bei 88,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.

Unter den Infizierten befinden sich auch Menschen, die bereits einmal gegen das Coronavirus geimpft wurden. Laut Politiken waren 22 Prozent derjenigen, die sich mit der Delta-Variante infizierten, mindestens einmal geimpft. Torben Mogensen, Vorsitzender des Lungenverbandes und langjähriger Anästhesist, glaubt deshalb, dass „Erstimpfungen nicht besonders gut gegen die Delta-Variante schützen“. Allerdings, so Mogensen, schütze bereits die Erstimpfung vor schweren Krankheitsverläufen.

Zahl der Neuinfektionen in Dänemark steigt – weiter wenig Infizierte im Krankenhaus

Trotz der vielen Neuinfektionen und der hohen Inzidenz ist die Zahl der Infizierten, die derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden müssen, vergleichsweise gering. Aktuell werden in Dänemark 64 Menschen aufgrund einer Corona-Infektion stationär behandelt. Zehn Patienten liegen auf der Intensivstation – fünf müssen beatmet werden.

Inzidenz in Dänemark weiter hoch – höchste Positivrate seit Januar.

Torben Mogensen führt dies auf die Impfungen zurück. „Das hat etwas damit zu tun, dass so viele geimpft sind“, glaubt er. Zu der geringen Belastung für die Krankenhäuser sagte er Politiken außerdem: „Im Krankenhaussystem spielen diese Patienten keine Rolle. Es gibt so wenige die stationär aufgenommen werden müssen“.

In Dänemark sind laut Politiken derzeit 52,3 Prozent der Bevölkerung vollständig gegen Corona geimpft. Mindestens eine einzelne Impfdosis haben bereits 70,9 Prozent aller Dänen erhalten.

Hohe Inzidenz in Dänemark: Was bedeutet das für Sommerurlaub an Ost- und Nordsee?

Bereits seit 25. Juli 2021 gilt Dänemark laut Robert-Koch-Institut (RKI) wieder als sogenanntes Risikogebiet. Für die Einreise nach Dänemark müssen Urlauber einen Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder ein negatives Testergebnis vorlegen. Auch bei der Rückkehr nach Deutschland müssen Urlauber einiges beachten.

Bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet muss die Einreise nach Deutschland digital angemeldet werden. Wer nicht in Quarantäne will, der muss vor Grenzübertritt oder spätestens 48 Stunden nach der Einreise einen negativen PCR-Test vorweisen. Das berichtet der ADAC. Genesene und vollständig geimpfte Menschen sind von dieser Regel ausgenommen.

In Dänemark selbst gibt es derzeit trotz der hohen Inzidenz nur wenige Einschränkungen. So haben Geschäfte, Restaurants und Bars geöffnet. Allerdings gilt in der Gastronomie eine Sperrstunde ab 2:00 Uhr. Eine Maskenpflicht besteht nur noch für öffentliche Verkehrsmittel. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Richard Wareham/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

Meistgelesene Artikel

Vermisste Hündin klingelt um 3 Uhr nachts an der Haustür ihrer Besitzerin

Vermisste Hündin klingelt um 3 Uhr nachts an der Haustür ihrer Besitzerin

Vermisste Hündin klingelt um 3 Uhr nachts an der Haustür ihrer Besitzerin
300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen

300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen

300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen
Fürstin Charlène von Monaco – Palast verkündet traurige Nachricht

Fürstin Charlène von Monaco – Palast verkündet traurige Nachricht

Fürstin Charlène von Monaco – Palast verkündet traurige Nachricht
30-Sekunden-Heimweg: Schülerin fährt jeden Tag 200 Meter mit dem Taxi

30-Sekunden-Heimweg: Schülerin fährt jeden Tag 200 Meter mit dem Taxi

30-Sekunden-Heimweg: Schülerin fährt jeden Tag 200 Meter mit dem Taxi

Kommentare