Indonesischer Vulkan ausgebrochen

Jakarta - Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist am Sonntag ein Vulkan ausgebrochen. Wie die Behörden mitteilten, stieg über dem Mount Soputan am Morgen eine fast sechs Kilometer hohe Rauchwolke auf.

Die nächstgelegenen Dörfer befänden sich deutlich außerhalb der Gefahrenzone, Evakuierungen seien daher nicht notwendig, hieß es. Der 1.780 Meter hohe Soputan ist einer der aktivsten Vulkane Indonesiens. Zuletzt brach er im Jahr 2008 aus, verletzt wurde dabei niemand.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare