Indonesien: Mindestens 20 Tote bei Nachtclub-Brand

+
Feuerwehrmänner tragen ein Opfer des Brandes ins Freie.

Jakarta - Bei einem Brand in einem Vergnügungskomplex auf der indonesischen Insel Sumatra sind am Freitag mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen.

Das Feuer brach am Abend in einem Gebäude in der Stadt Medan aus, in dem unter anderem ein Hotel, eine Karaoke-Bar und eine Thermenwelt untergebracht sind. Auch nachdem der Brand gelöscht war, behinderte die starke Hitze die Suche nach Opfern. Die Unglücksursache war zunächst nicht bekannt. Augenzeugen sprachen von einem Kurzschluss.

AP

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare