Diebe verhoben sich

Göttin schlägt Tempelräuber in die Flucht

Neu Delhi - Göttliche Fügung? Tempelräuber in Indien, die es auf die Bronzestatue einer Göttin abgesehen hatten, mussten ohne Beute abziehen.

Die Täter hatten es auf eine Bronzestatue der Göttin Tripurasundari in einem Tempel der südindischen Großstadt Tiruchirappalli abgesehen, wie die Zeitung „The Hindu“ (Donnerstag) meldete. Ein Gläubiger bemerkte demnach das Fehlen des Kultbilds und fand es in einem vor seinem Sockel abgestellten Rucksack zwischen Kleidungsstücken wieder. Nach Angaben der Zeitung wiegt die 75 Zentimeter hohe Figur rund 100 Kilogramm. Die Tempelbehörde erstattete Anzeige, die Statue kam mit einer religiösen Zeremonie an ihren alten Ort zurück.

kna

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Kommentare