Diebe verhoben sich

Göttin schlägt Tempelräuber in die Flucht

Neu Delhi - Göttliche Fügung? Tempelräuber in Indien, die es auf die Bronzestatue einer Göttin abgesehen hatten, mussten ohne Beute abziehen.

Die Täter hatten es auf eine Bronzestatue der Göttin Tripurasundari in einem Tempel der südindischen Großstadt Tiruchirappalli abgesehen, wie die Zeitung „The Hindu“ (Donnerstag) meldete. Ein Gläubiger bemerkte demnach das Fehlen des Kultbilds und fand es in einem vor seinem Sockel abgestellten Rucksack zwischen Kleidungsstücken wieder. Nach Angaben der Zeitung wiegt die 75 Zentimeter hohe Figur rund 100 Kilogramm. Die Tempelbehörde erstattete Anzeige, die Statue kam mit einer religiösen Zeremonie an ihren alten Ort zurück.

kna

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Kommentare