Indien: 18-Jährige vor ihrer Klasse enthauptet

Patna - Eine 18-Jährige ist am Mittwoch im Osten Indiens vor den Augen ihrer Klassenkameraden von einem vermeintlichen Liebhaber enthauptet worden. Ihre Eltern hatten eine Hochzeit verboten.

Der Angreifer habe später berichtet, dass er die Frau geliebt habe, ihre Eltern aber keine Hochzeit erlaubt hätten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Demnach ereignete sich die Tat am Mittwoch in der Stadt Ranchi, als die junge Frau gerade den Klassenraum verlassen wollte. Den Behörden zufolge benutzte der mutmaßliche Täter ein großes Messer, bevor er von anderen Schülern überwältigt und der Polizei übergeben wurde.

Der Polizei zufolge soll er geplant haben, sich ebenfalls zu töten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare