Der Regen lässt langsam nach

+
Ist es nun Herbst oder Winter? Petrus scheint sich diesbezüglich nicht richtig entscheiden zu können. Foto: Paul Zinken

Offenbach (dpa) - Heute Nachmittag gibt es über der südlichen Mitte viele Wolken, Regen gibt es aber kaum noch. Sonst gibt es neben einigen Wolken auch zeitweise Sonne.

Den Nordwesten erreichen zum späten Nachmittag und Abend neue dichte Wolkenfeldern und nachfolgend beginnt es zu regnen, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Temperatur liegt am Nachmittag zwischen 7 und 12 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein.

Es weht ein meist nur schwacher West- bis Südwestwind, der zum Abend auf Süd dreht und im Westen auffrischt. In der Nacht zum Sonntag setzt in der Nordhälfte teils kräftiger und länger anhaltender Regen ein. Im Norden von Schleswig-Holstein sind vorübergehend auch nasse Schneeflocken möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen

Meistgelesene Artikel

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock

22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock

Aaron Carter erfährt in TV-Show das Ergebnis seines HIV-Tests

Aaron Carter erfährt in TV-Show das Ergebnis seines HIV-Tests

Kommentare