Im Norden aufkommender Regen

+
Regen oder Sonne - der Sommer 2015 kann sich weiter nicht recht entscheiden. Foto: Nicolas Armer

Offenbach (dpa) - Heute Nachmittag breiten sich dichte Wolken über große Teile von Deutschland aus. Dabei regnet es vor allem nördlich der Mittelgebirge und im Tagesverlauf nimmt der Regen zunehmend schauerartigen Charakter an.

Im Süden dagegen scheint zunächst noch die Sonne bis auch dort am Nachmittag dichte Wolken den Himmel verdecken, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Dort bleibt es aber weitgehend trocken. An den Alpen sind einzelne Schauer oder Gewitter möglich.

In der Nordhälfte werden Höchstwerte zwischen 20 und 25 Grad erwartet, weiter nach Süden sind 25 bis lokal 30 Grad möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig, in höheren Lagen mitunter stark böig aus westlichen Richtungen.

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare