in Österreich

Illegales Autorennen: Deutscher schwer verletzt

Ehrwald - Bei einem Unfall während eines illegalen Autorennens in Tirol hat ein junger Deutscher in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren - mit fatalen Folgen. 

Der 20-Jährige habe sich bereits am Mittwochabend in Ehrwald ein Rennen mit zwei weiteren Fahrzeugen geliefert, teilte die Polizei nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Freitag mit. In einer Linkskurve geriet demnach der Wagen des jungen Mannes ins Schleudern und schlitterte gegen einen Baum.

Der Schwerverletzte wurde dem Bericht zufolge in ein Krankenhaus in der bayerischen Stadt Garmisch eingeliefert. Ein Test habe keinen Alkoholkonsum des 20-Jährigen ergeben.

afp

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare