„Ida“ wird erneut zum Hurrikan

+
Hurrikan “Ida“ sorgt im Süden Mexikos für Überschwemmungen.

Managua - Mit Windgeschwindigkeiten von 120 Kilometern pro Stunde ist der Wirbelsturm “Ida“ erneut zum Hurrikan heraufgestuft worden. Der Sturm näherte sich am Wochenende dem mexikanischen Badeort Cancún.

Die Behörden ließen Schutzunterkünfte vorbereiten und wiesen Fischer und Touristikunternehmen an, ihre Boote in den Hafen zu holen.

Am Donnerstagabend befand sich “Ida“ knapp 200 Kilometer südöstlich der Insel Cozumel und bewegte sich mit 19 Kilometern pro Stunde Richtung Nordwesten. Am Donnerstag war der Hurrikan auf die Küste von Nicaragua getroffen und hatte 500 Häuser, Brücken und Strommasten zerstört.

AP

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare