Ibiza: Viele Verletzte bei Amoklauf auf Ferieninsel

Ibiza - Ein erwischter Ladendieb ist auf der spanischen Ferieninsel Ibiza Amok gelaufen. Wie es dazu kam und warum der Mann erst nach einer Stunde gestellt werden konnte.

Er hat mindestens zwölf Menschen verletzt. Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, hatte der 41-Jährige in der Urlauberhochburg Sant Antoni in einem Supermarkt nach einem gescheiterten Diebstahl Kassiererinnen und Kunden mit einem Messer und einer Eisenstange angegriffen.

Der vorbestrafte Mann rannte daraufhin aus dem Geschäft und stürmte in einer Einkaufsstraße in mehrere andere Läden. Auch dort schlug und stach er blindlings auf Menschen ein. Unter den Anwohnern breitete sich Panik aus. Erst nach mehr als einer Stunde konnte die Polizei den Amokläufer überwältigen und festnehmen.

dpa

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare