Hunderte nach Mega-Schlamm-Party im Krankenhaus

+
Jährlich kommen hunderte Touristen aus der ganzen Welt an den Strand von Boryong in Südkorea, um bei der Mega-Schlamm-Party dabei zu sein.

Boryong - Zum „Boryong Schlamm Festival“ in Südkorea kommen jedes Jahr hunderte Menschen aus der ganzen Welt, um sich ausgiebig im Schlamm zu wälzen. Dieses Jahr mit schlimmen Folgen: Rund 200 Teilnehmer mussten mit Hautausschlägen ins Krankenhaus.

Hier sehen Sie ein Video vom „Boryong Schlamm Festival“ aus dem vergangenen Jahr.

Schlamm so weit das Auge reicht: Der Strand von Boryeong in Südkorea verwandelt sich jedes Jahr in ein Paradies für Schlamm-Liebhaber. Organisiert wird dieses Ereignis von der Stadt Boryong (hier geht es zur offiziellen Internetseite). Touristen aus der ganzen Welt kommen dorthin, um sich der sportlichen Herausforderung beim Schlamm-Rutschen oder Schlamm-Catchen zu stellen oder einfach nur beim ultimativen Schlamm-Bad mitzumachen. Für die Stadt ist das Festival mittlerweile zu einem echten Wirtschaftsfaktor geworden.

Bilder der Mega-Schlamm-Party

Mega-Schlamm-Party in Südkorea

Heuer gab es allerdings Probleme: Rund 200 Menschen bekamen nach einem Schlammbad juckende Hautausschläge. Sie mussten sogar im Krankenhaus behandelt werden. Die Ursache ist unklar – es könnte verschmutztes Wasser sein oder Käfer, die sich in die Haut der Schlamm-Liebhaber krallten.

len

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare