Bei Facebook

Hubschrauber-Passagier überträgt Absturz live im Internet

Live auf Facebook übertrug ein Passagier eines abstürzenden Hubschraubers das Unglück. Bei dem Unfall kamen zwei Menschen ums Leben.

Athen - Den Absturz eines Hubschraubers hat einer der Passagiere am Freitag live im Internet übertragen. Der Pilot und ein Insasse kamen bei dem Unglück nahe Athen ums Leben. Ein zweiter Passagier überlebte mit leichten Verletzungen, teilte der griechische Rettungsdienst mit. 

Griechische Nachrichtensender und -portale zeigten ein Video, das die letzten zwei Minuten vor dem Absturz zeigt. Ein Insasse hatte den Todesflug live auf Facebook übertragen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei und der Luftfahrtbehörde soll der Hubschrauber gegen einen Strommast geflogen sein. Der Pilot der Hubschraubers sprühte Insektizide gegen Mücken, teilte die Verwaltung der Region Athen mit.   

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

32. Rotenburger Kartoffelmarkt

32. Rotenburger Kartoffelmarkt

Entenrennen in Rotenburg

Entenrennen in Rotenburg

Schulz schließt große Koalition aus

Schulz schließt große Koalition aus

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare