Viele Menschen vermisst

Hotel brennt lichterloh: Drei Tote in New Jersey

+
Symbolbild

Trenton - In einem Hotel im US-Bundesstaat New Jersey ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Als die Retter eintrafen, stand das Gebäude bereits lichterloh in Flammen. Mindestens drei Menschen starben.

Beim Brand in einem Hotel im US-Bundesstaat New Jersey sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Acht weitere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Zeitung The Star-Ledger am Freitag berichtete. Insgesamt habe das zweistöckige Holzgebäude in dem Küstdenort Point Pleasant Beach etwa vierzig Gäste beherbergt. Nach etwa zehn Menschen wurde am Freitag noch gesucht.

Der Notruf war am Freitagmorgen (Orstzeit) bei der Feuerwehr eingegangen. Als die Rettungskräfte eingetroffen seien, habe das Gebäude bereits vollständig in Flammen gestanden. Die Brandursache war zunächst ungeklärt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare