War es Brandstiftung?

Horror-Brand in Paris: Acht Menschen sterben

1 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
2 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
3 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
4 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
5 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
6 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
7 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.
8 von 11
Vermutlich wegen Brandstiftung sind in einem Wohnhaus in Paris am Mittwochmorgen bei einem Feuer acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern des folgenschwersten Brandes in der französischen Hauptstadt seit zehn Jahren sind auch zwei Kinder, vier Menschen wurden verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Bruchhausen-Vilsen war Partner-Kommune vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser auf der Messe „Grüne Woche“ in Berlin. Sie ist die …
Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag! Bei frostigen Temperaturen begannen die Grün-Weißen am Nachmittag mit der Vorbereitung auf das erste …
Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück aus Südafrika, doch keine Zeit zum Verschnaufen. Am Dienstagnachmittag bat Trainer Florian Kohfeldt zur ersten …
Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Zum Neujahrsempfang folgten knapp 300 Gäste der Einladung des Bürgermeisters, des Gewerbevereins und des Rates der Stadt Visselhövede, ins …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Ausmaß der Tragödie immer schlimmer - fast 100 Todesopfer nach Pipeline-Brand in Mexiko?

Ausmaß der Tragödie immer schlimmer - fast 100 Todesopfer nach Pipeline-Brand in Mexiko?

Familie sichtet Aufnahmen von Überwachungskamera - und kann nicht fassen, was sie da sieht

Familie sichtet Aufnahmen von Überwachungskamera - und kann nicht fassen, was sie da sieht

Lesbische Frau findet Samenspender ihres Kindes - mit großen Folgen

Lesbische Frau findet Samenspender ihres Kindes - mit großen Folgen

Schlucht-Drama: Frau wurde durch Bikini-Fotos auf Berggipfeln berühmt - jetzt ist sie tot

Schlucht-Drama: Frau wurde durch Bikini-Fotos auf Berggipfeln berühmt - jetzt ist sie tot

Kommentare