Hormon-Doping für junge Prostituierte

Faridpur - In Bangladesch werden junge Prostituierte mit Hormonen gedopt, damit sie älter aussehen und fülliger werden. Auch Medikamente aus der Rinderzucht kommen zum Einsatz – die Risiken werden ignoriert. Mit Video:

Im Rotlichtviertel von Faridpur in Bangladesch werden junge Prostituierte mit Hormonen gedopt - damit sie älter aussehen und fülliger werden. Bordelle verabreichen den Sex-Arbeiterinnen einen Entzündungshemmer, der auch in der Rinderzucht zum Einsatz kommt. Dass diese Drogen heftige Nebenwirkungen haben und schwere Gesundheitsschäden verursachen, ist den wenigsten Betroffenen bewusst.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare