Sie holten nackt Burger - und bekamen McKnast!

Galesburg - Sie wollten eigentlich nur Spaß und Burger. Doch für die freizügige Fahrt durch einen McDonald's Drive-In bekommt ein junges Pärchen McKnast! Ihre Einsicht hält sich in Grenzen.

Sie hatten Hunger und wollten Spaß - wenig später saßen Paul K. (19) und Megan G. (21) im Gefängnis. Wie der Lokalradiosender WGIL Radio berichtet, ist das Pärchen am vergangenen Mittwoch verhaftet worden, weil es nackt durch einen McDonald's-Drive-In gefahren ist.

Doch statt eines Hamburgers gab es McKnast! Die Polizei hat das Pärchen nach der Bestellung auf dem Parkplatz festgenommen. Wenig später saßen Megan G. und Paul K. im Knox County Jail. Der Vorwurf: Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Das Pärchen gibt mittlerweile zu, dass die Nacktfahrt eine Schnapsidee war, findet diese aber nach wie vor lustig ... 

tz

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare