Verhängnisvoller Bus-Unfall

Hochzeitsgesellschaft verunglückt: 15 Tote

Kathmandu - Tragisches Ende für eine Hochzeitsgesellschaft: 15 Menschen sind ums Leben gekommen, als ihr Bus in Nepal auf einer Gebirgsstraße verunglückte.

Polizisten und Bewohnern eines Dorfes an der Sidharta-Fernstraße sei es gelungen, am Sonntagabend 22 Verletzte zu bergen und in Krankenhäuser zu bringen, sagte ein Behördensprecher.

In dem Bus sei eine Hochzeitsgesellschaft gewesen, Bräutigam und Braut hätten schwer verletzt überlebt. Als häufige Unfallursache werden in Nepal oft schlecht gewartete Fahrzeuge und Straßen genannt.

AP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare