Hochwasser in Österreich fließt ab

+
Viele Straßen in Österreich waren völlig überschwemmt.

Wien - Die Lage in den österreichischen Hochwassergebieten hat sich am Freitag weitgehend entspannt. Nach Behörden-Angaben war das Hochwasser in allen Regionen auf dem Rückzug.

Lesen Sie auch:

Überschwemmung in Österreich

In Oberösterreich sank der Pegel der Flüsse auf den Normalbereich. Im Burgenland und den am stärksten betroffenen Gebieten der Steiermark begannen die Aufräumarbeiten. Nach Angaben des Innenministeriums in Wien waren in den vergangenen Tagen bis zu 13 000 Helfer in der Alpenrepublik im Einsatz.

Land unter in Österreich

Land unter in Österreich

Die größten Schäden entstanden entlang der Donau, der Krems und der Traun. Nach offiziellen Schätzungen liegt der Schaden im zweistelligen Millionen-Bereich.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare