In Braunau am Inn

Nach Fahndung: Hitler-Imitator festgenommen

+
Der 25-jährige Hitler-Imitator vor seiner Festnahme.

Ried im Innkreis - Tagelang hatte er für Verwirrung gesorgt: Die Polizei hat in Österreich einen 25-Jährigen festgenommen, der mit seiner Kleidung und seinem Aussehen offenbar Adolf Hitler imitieren wollte.

Der Mann, der sich selbst laut Informationen des österreichischen News-Portals nachrichten.at in seiner Stammbar als „Harald Hitler“ ausgibt, habe bei seiner Festnahme im Raum Ried am Inn keinen Widerstand geleistet, sagte ein Polizeisprecher der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Montagabend. 

Der 25-Jährige war in Braunau am Inn, der Geburtsstadt Hitlers, mehrfach gesehen worden. Er trug einen Seitenscheitel, einen Hitlerbart sowie eine Uniform, die aus der Nazi-Zeit stammen könnte. Ein deutliches Glorifizieren des Diktators Hitler ist in Österreich als sogenannte Wiederbetätigung strafbar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Kartoffelernte der Stadtschule Rotenburg

Kartoffelernte der Stadtschule Rotenburg

Schwerer Unfall auf der A29

Schwerer Unfall auf der A29

Tutorial: Lauch schneiden und waschen

Tutorial: Lauch schneiden und waschen

Meistgelesene Artikel

Erdbeben in Mexiko: Hilferufe per WhatsApp - schon über 200 Tote

Erdbeben in Mexiko: Hilferufe per WhatsApp - schon über 200 Tote

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Kommentare