"Hilary" entwickelt sich zu einem starken Hurrikan

+
Der Wirbelsturm "Hilary" vor der Küste Mexikos hat sich zu einem starken Hurrikan verstärkt

Mexiko Stadt - Der Wirbelsturm "Hilary" bewegt sich seit Tagen von der mexikanischen Küste weg. Mittlerweile hat er sich zu einem Hurrikan der Stufe 4 entwickelt.

In der Nacht zum Dienstag tobte der Sturm mit Windgeschwindigkeiten von 215 Kilometern in der Stunde über dem offenen Meer rund 800 Kilometer südlich der Halbinsel Baja California.

Nach Berechnungen der Meteorologen des US-Hurrikanzentrums in Miami wird sich “Hilary“ im weiteren Verlauf nach Norden wenden und auf die Halbinsel zuziehen. Allerdings werde er sich dabei vermutlich abschwächen, hieß es im Bericht des Institutes.

dpa

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare