Überfall mit Kleinbus

Schmuckdiebe rasen in Schaufenster

+
Diebe hatten in der Nacht die mit Rolladen gesicherte Scheibe des Juweliergeschäfts mit dem Kleinbus zertrümmert und das Schmuckgeschäft ausgeraubt.

Hannover - Brachialer Überfall in Hannover: Mit einem Kleinbus sind Diebe in das Schaufenster eines Schmuckgeschäfts gefahren und haben den Laden ausgeraubt.

Die Gannoven hätten in der Nacht zum Mittwoch zweimal Gas gegeben, um die mit Rolladen gesicherte Scheibe zu zertrümmern, teilte die Polizei mit. Dabei rammten sie mit dem gestohlenen Bus einen geparkten Wagen. Obwohl zwei Wachleute auf das Geschehen aufmerksam wurden, zerschlugen die beiden Täter Glasvitrinen in dem Laden und ergriffen mit ihrer Beute zu Fuß die Flucht. Einen Teil der Schmuckstücke verloren sie unterwegs. Die Fahndung auch mit einem Hubschrauber blieb zunächst erfolglos. Wie hoch der Schaden ist, war unklar.

dpa

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Kommentare