"Heldenmutter" mit 119 gestorben

Hanoi - Die als Heldenmutter ausgezeichnete älteste Frau Vietnams ist mit 119 Jahren gestorben. Tran Thi Viet, Jahrgang 1892, sei am Freitag in ihrem Dorf in der südlichen Provinz Long An gestorben.

Das teilte das Volkskomitee am Dienstag mit, das die Beerdigung organisiert hat. Die Frau wurde als Heldenmutter geehrt, weil sieben ihrer zehn Kinder im Vietnam-Krieg getötet wurden. Die Behörden hatten sich vergeblich bemüht, Tran Thi Viet vom Guinness Buch der Rekorde als älteste Frau anerkennen zu lassen. Die Rekordprüfer fanden das Geburtsdatum nicht zweifelsfrei dokumentiert. Offiziell gilt die 114 Jahre alte Brasilianerin Maria Gomes Valentim als älteste Frau der Welt. Sie wurde am 9. Juli 1896 geboren.

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare