Handtaschen-Diebstahl: 75 000 Euro Beute

+
Diebe haben einer 34-Jährigen in einem australischen Supermarkt die Handtasche gestohlen. Darin waren umgerechnet 75 000 Euro.

Sydney - Handtaschen-Diebstahl mit besonders fetter Beute: Rund 75 000 Euro haben Diebe einer 34-Jährigen in einem australischen Supermarkt gestohlen.

Aus Sorge um ihr Erspartes hatte sie nämlich stets ihr gesamtes Bargeld in ihrer Tasche bei sich getragen. “Sie stammt aus einem kriegsgebeutelten Land, in dem das Bankensystem zusammengebrochen war“, teilte die Polizei am Montag mit.

Diebe stahlen die Tasche am Sonntag in Mildura im Bundesstaat Victoria, als die Frau in einem Supermarkt einkaufte. Sie sparte nach Angaben der Polizei für ein Haus. Die Frau erlitt einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare