Telefonat dauerte acht Minuten

Papst überrascht Teenager mit Anruf

+
Papst Franziskus hat einen jungen Norditaliener mit einem Anruf beglückt.

Rom - Papst Franziskus hat einen jungen Norditaliener mit einem Anruf beglückt. Der 19-Jährige aus der Nähe von Padua hatte ihm einen Brief geschrieben, den der Papst überraschend per Telefon beantwortete.

„Hallo, hier ist Papst Franziskus“, habe sich das Kirchenoberhaupt bei ihm gemeldet, zitierte die Zeitung „Il Gazzettino“ am Donnerstag den 19-Jährigen. Acht Minuten lang hätten sie geredet, gelacht und Scherze gemacht. Der Papst habe Wert darauf gelegt, dass der Student und Fußballfan ihn duze. „Meinst du etwa, die Jünger hätten Jesus gesiezt?“, habe Franziskus gesagt. „Wir sind nun Freunde und ich duze meine Freunde.“

Bilder aus dem Leben von Papst Franziskus

Bilder aus dem Leben von Papst Franziskus

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare