Skurrile Aktion in Barcelona

Vegetarier-Protest: Nackte Haut und Plastikfolie

+
So sah das Endergebnis der Vegetarier-Aktion aus.

Barcelona - Anlässlich des "Tag ohne Fleisch" haben Aktivisten in Barcelona einen einprägsamen Protest hingelegt. Das Endergebnis: Ein blutiger Anblick.

Na dann: Guten Appetit! Aktivisten der Gruppe "Animal Equality" haben in Barcelona Aufsehen erregt. Mehrere Frauen ließen sich dabei zuerst mit Blut beschmieren, danach legten sie sich in überdimensionale Fleischpackungen. Um dem "Original" so nah wie möglich zu kommen, wickelten andere Aktivisten die menschlichen Fleischstücke in Frischhaltefolie ein.

Das Endergebnis: Ein Anblick, als läge blutiges Fleisch in der Kaufhauskühltheke. Anlass des Protestes war der "Tag ohne Fleisch".

Blutiger Protest: Vegetarier in Frischhaltefolie

Vegetarier-Protest: Nackte Haut und Plastikfolie

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare