Hässlichster Hund der Welt gekürt

+
Keine Ratte, sondern ein Hund - das ist Yoda.

Petaluma - Yoda ist offiziell der hässlichste Hund der Welt. Diesen Titel bekam die 14-jährige Mischung aus einem chinesischen Schopfhund und einem Chihuahua jetzt verliehen. 

Mit seinen kurzen Haarbüscheln, der vorgestreckten Zunge und den langen, scheinbar haarlosen Beinen genügte der Hund den speziellen Anforderungen des Wettbewerbes auf der alljährlichen Sonoma Marin Messe im US-Staat Kalifornien. 

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Die Besitzerin Terry Schumacher berichtete, dass sie den knapp ein Kilo schweren Hund zunächst für eine Ratte gehalten hätte, als sie ihn verlassen hinter einem Wohngebäude gefunden habe.

dapd

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare