“Hacker Croll“ festgenommen

Paris - Mehr als ein Jahr nach einem Angriff auf die Twitter-Accounts von Prominenten hat die französische Polizei einen 25-jährigen Verdächtigen festgenommen.

Der Mann mit dem Online-Namen “Hacker Croll“ sei nach zweitägiger Vernehmung wieder freigelassen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Festnahme im Département Puy-de-Dôme gingen gemeinsame Ermittlungen mit dem FBI voraus.

Der 25-Jährige wird beschuldigt, im Januar vergangenen Jahres in die Twitter-Accounts von US-Präsident Barack Obama, Sängerin Britney Spears und zahlreichen anderen Prominenten eingedrungen zu sein. Zuvor war der Account eines Support-Mitarbeiters von Twitter mit Hilfe einer Hacker-Software geknackt worden. In dem Verfahren wurde für den 24. Juni ein Gerichtstermin in Clermond-Ferrand angesetzt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare