Gutes Näschen: Rauschgift im Millionenwert entdeckt

+
Knapp 45 Millionen Dollar hätte das Rauschgift auf dem Markt eingebracht.

Washington - Eine gute Nase hat der Polizei in Kalifornien bei einem ihrer schwersten Schläge gegen die Rauschgiftkriminalität geholfen. Jetzt hat sie kiloweise Drogen, nur wohin damit?

Eigentlich hatten die Polizisten im Bernardino County einen Sattelschlepper “nur“ wegen eines Verkehrsvergehens gestoppt, doch dann wurden sie vom “überwältigenden Geruch“ von Marijuana auf die Spur gebracht. Auf der Ladefläche entdeckten die Beamten, auf Paletten fein säuberlich verpackt, knapp 19 Tonnen Marijuana, mehrere hundert Kilo Kokain sowie Metamphetamine mit einem Straßenverkaufswert von knapp 45 Millionen Dollar (rund 36 Millionen Euro), wie der Sender CNN berichtete. Der 32-jährige Fahrer des Sattelschleppers wurde festgenommen.

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare