Gute Taten zu Mandelas 92. Geburtstag

+
Umringt von Kindern feierte Nelson Mandela seinen Geburtstag.

Pretoria - Mit allerhand guten Taten haben Südafrikaner am Sonntag den 92. Geburtstag ihres früheren Präsidenten Nelson Mandela begangen.

Zu seinen Ehren wurden etwa Gärten angelegt oder Krankenhäuser renoviert. Mandela verbrachte den Tag im Familienkreis in Johannesburg. Seine Frau Graca Machel half in einem Waisenhaus in Soweto, einen Gemüsegarten zu pflanzen. Dieser Tag sei Anlass, sich zu sagen: “Ich kann anderen Menschen etwas Gutes tun“, erklärte sie. Der Mandela-Tag am Geburtstag am 18. Juli war voriges Jahr eingeführt worden. Ziel ist es, zu Ehren des Helden des Kampfs gegen die Apartheid den Tag gemeinnützigen Tätigkeiten zu widmen.

apn

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare