Großrazzia gegen berüchtigte Straßen-Gang

+
Der Avenues Gang werden neben Drogenhandel, Verstößen gegen das Waffengesetz und Geldwäsche auch zahlreiche Morde vorgeworfen.

Los Angeles - Mit rund 1.400 Einsatzkräften sind die Behörden in Los Angeles gegen eine berüchtigte Straßengang vorgegangen.

Bei einer der größten Razzien in der Geschichte der Stadt wurden am Dienstag 64 Personen festgenommen. Der Avenues Gang werden neben Drogenhandel, Verstößen gegen das Waffengesetz und Geldwäsche auch zahlreiche Morde vorgeworfen, unter anderem auch an einem Polizisten. Die Razzia verlief nach Angaben der Behörden ohne größere Zwischenfälle, lediglich mehrere aggressive Hunde wurden erschossen, als sich Beamte zu einem Haus Zutritt verschafften.

AP

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare