Grizzlybär tötet Mann im Yellowstone-Park

+
Ein Grizzlybär hat einen Wanderer im Yellowstone-Park getötet.

Cheyenne/USA - Ein 70 Jahre alter Wanderer wurde in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks im US-Staat Wyoming von einem Grizzlybär angegriffen und getötet.

Die Parkverwaltung erklärte, bei dem Opfer handele es sich um einen 70 Jahre alten Wanderer. Zwei Biologen hatte den Bären kurz zuvor gefangen und betäubt. Als eine Frau ihren Ehemann als vermisst meldete, kehrten die Wissenschaftler zu der Stelle zurück, an der sie den Bär gefangen, untersucht und wieder freigelassen hatten. Dort fanden sie die Leiche des Mannes. Das Gebiet etwa zehn Kilometer vom östlichen Eingang des Parks entfernt wurde abgeriegelt.

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare