Griechenland

Passagierfähre rammt Hafenmauer - zwei Verletzte 

Die „Seajet 2“ ist eine Hochgeschwindigkeitsfähre, die zwischen den griechischen Inseln verkehrt. Bei Anlegen im Hafen von Sifinos krachte das Schiff an den Pier. 

Athen - Bei einem Unfall des Passagierschiffs „Seajet2“ in Griechenland sind zwei von 196 Passagieren leicht verletzt worden. Der Katamaran habe am Mittwochmorgen bei der Einfahrt in den Hafen der Kykladeninsel Sifnos den Kai gerammt, berichtete die griechische Zeitung „To Vima“. Die Passagiere seien ans Festland gebracht worden, das Schiff werde auf Schäden untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare