Griechenland

Passagierfähre rammt Hafenmauer - zwei Verletzte 

Die „Seajet 2“ ist eine Hochgeschwindigkeitsfähre, die zwischen den griechischen Inseln verkehrt. Bei Anlegen im Hafen von Sifinos krachte das Schiff an den Pier. 

Athen - Bei einem Unfall des Passagierschiffs „Seajet2“ in Griechenland sind zwei von 196 Passagieren leicht verletzt worden. Der Katamaran habe am Mittwochmorgen bei der Einfahrt in den Hafen der Kykladeninsel Sifnos den Kai gerammt, berichtete die griechische Zeitung „To Vima“. Die Passagiere seien ans Festland gebracht worden, das Schiff werde auf Schäden untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare