Grausiges Familiendrama: Mutter tötet Kind und Mann

Paris - Eine 48-jährige Mutter hat im französischen Payrignac ihren neunjährigen Sohn und ihren Mann erstochen.

Die Frau versuchte zudem, ihre zehn Jahre alte Tochter zu töten. Diese konnte jedoch verletzt fliehen und bei den Nachbarn Alarm schlagen, berichtete die Zeitung “La Dépêche du Midi“ am Samstag.

Der Hintergrund des grausigen Familiendramas war zunächst völlig unklar. Die 48-Jährige wollte sich sich nach der Tat selbst das Leben nehmen. Ärzte konnten sie allerdings retten. Die Tochter und ein zweiter Sohn der Frau kamen in psychologische Betreuung. Der Zwölfjährige war zum Zeitpunkt der Tat am Freitagnachmittag noch in der Schule gewesen.

dpa

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare